Musik mit Rath & Tat – Spielen für den guten Zweck

Am Mittwoch, den 21.10.2015 um 19 Uhr in der Schlosskirche Brühl

Zwanzig Musikerinnen und Musiker aus Brühl geben in der Schlosskirche in Brühl ein Konzert, um Geld für Lehrmaterial zu sammeln, das für den Unterricht von Flüchtlingen in Brühl dringend gebraucht wird.

Auf Initiative von Regine Rath, die als Kuratorin ein großartiges Programm zusammengestellt hat, musizieren Peter J. Klasen, Bernhard F. Schoch, Karel Jockusch, die Slavonics, Scamble, Thomas Bunz, Lidia Dobrzhynets, Muammer Kuzey, Lucia Mense, Regine Rath und Ulrike Zavelberg.

Und so unterschiedlich wie die Künstler, so bunt ist das Programm. Mit Mozart und Albinoni, Klezmer, Gospel und Musik für Baglama (türkische Laute) wird die Kirche zur Bühne für Klänge aus verschiedenen Kontinenten.

Der Eintritt ist frei, jeder Euro im Spendenkorb geht an das geförderte Projekt. Dieter Freytag wird die Gäste begrüßen und das Projekt vorstellen. Das „Brühler Genusshaus“ stellt das Catering. Die Buchhandlung Karola Brockmann fördert das Projekt mit einem Geldbeitrag.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.